Werbeanzeigen

Hammerzehen

Behandlung von Hammerzehen

Nicht jeder Hammerzeh bereitet Schmerzen. Schmerzen treten in der Regel erst auf, wenn der Hammerzeh im Schuh reibt und sich dadurch Hühneraugen oder Schwielen bilden. Hammerzehen sollten so früh wie möglich behandelt werden, damit die Fehlstellung sich nicht verschlimmert. Je ausgeprägter die Verformung der Hammerzehe wird, umso schwieriger wird es passende Schuhe zu finden. Wenn Hammerzehen starke Schmerzen verursachen, ist es für eine konservative Behandlung meist schon zu spät. Dann kommt nur noch eine Operation in Frage, bei der die Zehengelenke, Bänder und Sehnen korrigiert werden. In den letzten Jahren wird von vielen Operasteuren die minimal-invasive Korrektur der Hammerzehen mit gutem Erfolg eingesetzt. Bei diesen minimal-invasiven Hammerzehenkorrekturen werden die Gelenke nicht entfernt – man nimmt lediglich eine Lösung der Gelenke durch kleine 2 mm messende Hautschnitte vor. Die kurzen und die langen Beugesehnen und die Strecksehnen der Zehen werden durchtrennt und wachsen dann in Verlängerung wieder zusammen.

  • Zu enges Schuhwerk muss ausgetauscht werden. Mit Fußgymnastik und Fußtraining muss die Fußmuskulatur gestärkt und das Fußgewölbe gestützt werden.
  • Tragen Sie ausreichend weite, bequeme und gut passende Schuhe, aus weichem Material mit guter Fußbettung.
  • Oft ist eine optimierte Einlagenversorgung hilfreich.

Als Hilfsmittel stehen eine Vielzahl von Produkten wie Zehenkappen, Zehenschlauch, Entlastungspolster und Korrekturbandagen zur Verfügung.

Wenn durch Ausschöpfen aller konservativen Behandlungsmöglichkeiten eine dauerhafte Korrektur nicht erreicht werden kann, ist eine Operation angezeigt. Dabei wird über einen kleinen Schnitt das Köpfchen des Mittelgliedes entfernt und durch Verlagerung von Sehnen und Kapselgewebe die Zehe begradigt.

Dieser Eingriff kann in der Regel ambulant und auf Wunsch auch in örtlicher Betäubung vorgenommen werden. Eine länger andauernde Entlastung des Fußes ist nicht erforderlich. Es handelt sich um einen kleinen komplikationsarmen Eingriff.

Sehen Sie auch:

Tipp 1

Die Hammerzehen-Korrekturbandage korrigiert sanft die Fehlstellung von Hammerzehen während der Nacht.

Berkemann Hammerzehen-Korrekturbandage für die Nacht

Tipp 2

Das Leder Zehenkissen korrigiert auf sanfte Weise die Fehlstellung von Hammerzehen, während die Zehen dabei von unten durch ein weiches ledernes Kissen gestützt werden.

Hammerzehen Zehenkissen sanfte Korrektur und Entlastung

Tipp 3

Die leicht gepolsterten Zehenwickel aus Stoff legen sich um die Hammerzehen, um sie zu begradigen, zu stabilisieren und zu polstern.

Sumiwish [8x] Hammerzehen Zehenbandage, Zehenschiene zur Hammerzehenkorrektur.


Zurück zu Fußfehlformen


Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: