fbpx

Achillessehne, darauf müssen Sie achten!

Achillessehnen neigen zu Entzündungen. Nicht nur Sportler müssen an das Dehnen und Aufwärmen denken!

Achillessehnenbeschwerden nehmen nach Angaben von Sportmedizinern zu. Schmerzhafte Entzündungen dieser stärksten und kräftigsten Sehne des menschlichen Körpers zählen bereits zu den häufigsten Verletzungen der unteren Extremitäten. Einer israelischen Studie zufolge soll auch die Außentemperatur einen statistisch bedeutsamen Einfluss auf Achillessehnenentzündungen haben.

undefined undefined


Beim Laufen muss die Achillessehne eine Kraft von etwa dem achtfachen Körpergewicht aushalten. Diese Kraft wird pro gelaufenem Kilometer je nach Schrittlänge des Läufers 600 bis 800 Mal auf die Sehne ausgeübt. Aufwärmen vor dem Sport dagegen macht die Gleitschicht geschmeidiger und mindert so das Risiko für Verletzungen. Die Sehnen sind danach belastbarer. Experten raten deshalb die Kleidung den kalten Außentemperaturen anzupassen und sich vor allem ausreichend aufzuwärmen und zu dehnen. Ein hervorragendes Hilfsmittel ist die Dehnungswippe ProStretch, die besonders im Profisport Anwendung findet.

Medi-Dyne ProStretch Plus Fitness- und Therapiegerät zur Dehnung von Zehen, Wade und Achillessehne.

Ein sehr interessantes neues Hilfsmittel in der Selbstbehandlung von Schmerzen im Bereich der Achillessehne ist.

Achillessehne dehnen – Wichtig für Laufen, Hocke, Kniebeugen und Barfußlaufen

Ein weiterer Meilenstein in der Behandlung von Beschwerden an der Achillessehne ist das Massagegerät Achillomed der Firma Beurer.

Beurer Achillomed

Hilfe für belastete Achillessehnen – die Physiomassage zuhause!

Die Achillessehne ist täglich beim Gehen und Laufen starken Belastungen ausgesetzt. Bei Sportlern, insbesondere bei Läufern, kann eine Über- oder Fehlbelastung zu Problemen führen und damit zu einer Trainingspause. Eine Massage kann bei überlasteten Achillessehnen den Beschwerden entgegenwirken.

Mit dem Beurer FM 200 Achillomed® ist die Massage der Achillessehne einfach zu Hause möglich. Die Massage ist durchblutungsfördernd, wohltuend und kann auch zur Entspannung nach einer Trainigseinheit genutzt werden. Das Gerät wurde speziell zur Linderung von Achillessehnenproblemen entwickelt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: